Krisenvorsorge – Schon wieder Notnahrung? đŸ˜đŸ˜ź

Gepostet von

Es wird wieder mal Zeit ĂŒber Notnahrung zu sprechen, ich zeige euch einen 15 Tage Vorrat von Conserva.de und auch ein spezielleres Produkt, mehr dazu in diesem Video. Ich wĂŒrde mich sehr freuen, wenn ihr mir einen Daumen nach oben gebt, bzw. meinen Kanal abonniert, wenn ihr mehr sehen wollt.

3 Kommentare

  1. Ja, es ist wichtig alles vorher zu probieren. Ich habe beim Pilgern mal Eierstich in der Dose mit gehabt. Das Zeug hat wiederlich geschmeckt, das ess ich nie wieder. Selbst gemachten Eierstich esse ich sehr gern, das ist richtig lecker. In deutschen Konserven kann sehr viel Zucker sein, wie das bei Conserva ist, weiß ich nicht. Bei uns wird Zucker zum konservieren genutzt. FĂŒr KrisenfĂ€lle solltest du deshalb auch immer Zahnpasta und ZahnbĂŒrsten bunkern. Die Zahnpasta trocknert nach einem Jahr ein wenig ein, lĂ€sst sich aber auch in diesem Zustand noch gut nutzen, hab ich ausprobiert. Machst das schon richtig, weiter so 🙂

    Liken

    1. Danke fĂŒr deine Meinung, bei Conserva ist nicht zuviel Zucker drin, der Milchreis war sogar mir zu wenig sĂŒĂŸ (war auch so gut), das heißt schon was. Die dĂŒrfen auch nur Erhitzen zum konservieren nutzen, keine Chemie, keine andere Verfahren, das ist in einem Gesetz festgelegt (hat mir Conserva geschrieben).
      Zahnpasta sollte man lagern, da stimme ich zu, im Notfall geht Asche, das reinigt auch, die ZÀhne können dann zwar etwas schwarz sein, aber das lÀsst sich nicht vermeiden.

      GefÀllt 1 Person

      1. Salz auf die nasse ZahnbĂŒrste streuen geht auch, haben wir im Urlaub in Kenia gemacht, im Busch gab es keine Zahnpasta und unsere mitgebrachte Zahnpasta hat irgendwie FĂŒĂŸe bekommen und war weg.

        Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s